Führungsteam

Michaela Zanello Sturdza

Aufsichtsratmitglied

Genf

Michaela Zanello Sturdza ist seit 2011 für die Eric Sturdza Group tätig und blickt auf mehrere Jahre Erfahrung im Hotelmanagement zurück. Zu ihren Zuständigkeiten in der Audit-Abteilung der Privatbank gehörte unter anderem die Übernahme von Coges Corraterie Gestion.

Nach der Übernahme im Jahr 2013 füllte sie bei Coges Corraterie Gestion die Funktion einer externen Managerin innerhalb der Unternehmensgruppe aus. In diesem Zusammenhang hatte sie mehrere Positionen inne, um ihre betrieblichen Kenntnisse zu erweitern.

Mitte 2017 kehrte sie auf Bitte des Verwaltungsrats im Rahmen der Übergabe an die nächste Generation in die Bank zurück. Dort unterstützte sie ihren Vater, Eric Sturdza, als Führungskraft in den Bereichen Strategie und Personal. Im Jahr 2018 wechselte sie in die Geschäftsführung und ist seit 2021 für die Leitung der Bank verantwortlich.

Neben ihrer Funktion innerhalb der Bank führte sie die Verhandlungen für die Übernahme von Lagane Family Office SA vor der Fusion mit Coges Corraterie Gestion. 2018 wurde sie zur Geschäftsführerin des Unternehmens ernannt, bevor sie 2019 die Vorsitzende wurde.

Michaela Zanello Sturdza ist innerhalb der Gruppe stark in die Aspekte der Vermögensverwaltung eingebunden und wurde 2019 zum Mitglied des Aufsichtsrates von E.I. Sturdza Strategic Management Limited ernannt.

Im Rahmen ihrer verschiedenen Zuständigkeiten und bereichsübergreifenden Tätigkeiten ist sie gemeinsam mit Eric Sturdza, der als Botschafter der Eric Sturdza Group auftritt, verantwortlich für die Entwicklung der Unternehmensgruppe.

Michaela Zanello Sturdza hat einen MBA im Bereich strategische Beratung, der ihr mit ausdrücklicher Auszeichnung und Empfehlung verliehen wurde.