Portfolio-Management

Cyril Bertrand

Fondsmanager
Phileas Asset Management

Frankreich

VERWALTETE FONDS

Equity

Strategic Europe Quality Fund

Cyril Bertrand konzentriert sich in seiner Arbeit seit 23 Jahren auf die Aktienmärkte. Er begann seine Laufbahn im Aktienvertrieb von Société Générale. Anschließend gehörte er bei Exane zur Vertriebsleitung für Frankreich und Kontinentaleuropa.

Von 1998 bis 2009 beriet er institutionelle Anleger zu ihren Investitionen in europäische Aktien. 2009 wechselte Cyril Bertrand zu Ludovic Labal ins Team Equity Proprietary Account von Exane, wo er als Verwalter einer neutralen Long-Short-Strategie arbeitete. Im Jahr 2010 gründete Cyril Bertrand gemeinsam mit Ludovic Labal Phileas Asset Management.

Cyril Bertrand ist Absolvent der EM Lyon und hält ein DESS für die Fachgebiete Unternehmensfinanzen und internationale Kapitalmärkte der IEP Paris sowie ein ESG-Zertifikat der EFFAS (CESGA: zertifizierter ESG-Analyst).

Webinar: Phileas‘ Investment Approach to European Equities

Ludovic Labal provides an overview of Phileas‘ investment approach with a focus on ‚Quality‘ European Equities.

Investment-Team – Phileas Asset Management

Ludovic Labal

Fondsmanager

Ludovic Labal hat 21 Jahre Erfahrung mit den Aktienmärkten. Er war sechs Jahre (von 2001 bis 2006) als Aktienmanager bei Lazard Frères Gestion tätig, wo er zum Leiter des Bereichs Mid Caps aufstieg.

Dann wechselte Ludovic Labal ins Team Equity Proprietary Account von Exane. Vier Jahre lang verwaltete er mit einer marktneutralen Long-Short-Strategie ein Portfolio aus europäischen Aktien. Gemeinsam mit Cyril Bertrand gründete er Ende 2010 Phileas Asset Management.

Ludovic Labal hat einen Abschluss der HEC, ein DECF, trägt den Titel CFA und hat ein ESG-Zertifikat der EFFAS (CESGA: zertifizierter ESG-Analyst).

Yann Charlery

Leiter Risikomanagement

Yann Charlery ist Leiter des Risikomanagements und erster Ansprechpartner für die von Phileas beauftragte externe Compliance-Beratungsfirma. Er hat 12 Jahre Erfahrung im Middle-Office.

Bei Société Générale Asset Management war er von 2007 bis 2008 zwei Jahre lang im Middle-Office zuständig für die Bewertung von strukturierten Produkten. Im Jahr 2009 wechselte Yann Charlery ins Middle-Office für Rohstoffe bei Société Générale Investment Banking. 2012 stieg er als Risikocontroller und Middle-Office-Leiter bei Sigmalog Capital ein. Im Jahr 2016 kam Yann Charlery als Zuständiger fürs Middle-Office und Meldewesen zu Phileas Asset Management.

Er hat einen Master 2 des CNAM in Finanzen und Ökonometrie.

Treffen Sie unsere unabhängigen Portfoliomanager